FAQ

Fragen, die immer wieder auftauchen - nehmen Sie sich doch kurz Zeit...



Wie setzen sich die Preise zusammen? Die Preise sind abhängig vom (Zeit)Aufwand. Sie erhalten ein Komplettangebot und wissen so genau, was preislich auf Sie zukommt. Im Angebot enthalten sind deshalb immer die Anzahl der Entwürfe und Korrekturen – so bleiben Ihre Kosten transparent.
Wie erhalte ich meine Daten? Als Grafiker hat man viele Möglichkeiten Dateien abzuspeichern und zu übertragen. In der Regel erhalten Sie ein druckfähiges PDF, mit dem Sie dann später weiter arbeiten können. Falls Sie ein anderes Dateiformat benötigen, geben Sie mir bitte Bescheid.
Wie oft darf ich meine Drucksachen korrigieren lassen? Je nach Projekt lege ich im Angebot eine Design- bzw. Korrekturzahl fest – dementsprechend dürfen Sie Ihre Drucksachen ändern lassen. Weitere Korrekturen sind natürlich gegen Aufpreis möglich.
Das was ich suche ist nicht aufgelistet, können Sie weiter helfen? Es gibt immer wieder Produkte, die nicht zu meinem Kerngeschäft gehören, die ich aber teilweise abwickle oder für die ich wiederum Dienstleister beauftrage. Gerne helfe ich Ihnen hier weiter, sprechen Sie mich an!

 

Kann ich in Raten zahlen? Es ist nicht die Regel, aber durchaus möglich. Sie können ein Logo nicht monatlich in einer 50-Euro-Rate abstottern, ich bin aber durchaus bereit Ihnen mit einer Ratenzahlung in 2-3 Posten entgegen zu kommen.
Habe ich alle Nutzungsrechte an meinen Daten? Ja, gewöhnlich schon. Dass Sie Ihre Unterlagen so lange wie möglich nutzen dürfen ist im Preis inbegriffen, nur bei Illustrationen gibt es Sonderregelungen, da Sie hiermit Profit generieren könnten und dies extra vereinbart werden muss. 

Wieso heißen Sie Grafikelfe? Eine Frage, die immer wieder mal auftaucht aber die ich nur persönlich beantworte 😉 
Für was braucht man eigentlich eine Geschäftsausstattung? Um ein Image aufzubauen, seriös am Markt aufzutreten, unverwechselbar zu sein und einen Wiedererkennungswert zu haben. Profis arbeiten mit Profis zusammen, das sieht der potentielle Kunde gleich zu Anfang an Ihren Visitenkarten, Ihrer Homepage und Ihren Werbeunterlagen.

 

Seid wann gibt es die Grafikelfe? Offiziell seit dem 01.05.2010, an diesem Tag habe ich gegründet und mich in Vollzeit selbständig gemacht. Vorher war ich in Teilzeit bei einem Verlag angestellt und habe als Kleinunternehmerin gearbeitet.
Wie lange dauert ein Projekt? Wie sind die Lieferzeiten? Das hängt immer von meiner momentanen Auslastung ab – wenn Sie gleich am Anfang ansprechen, bis wann Sie die Daten benötigen kann ich Ihnen Auskunft darüber geben ob machbar oder nicht. 2-3 Wochen Vorlaufzeit (je nach Projekt) sollten schon sein.
Sie sind ja so weit weg! Kann das funktionieren? Ob Sie’s glauben oder nicht: ja :)! Dank Skype, E-Mail und Telefon ist es heutzutage überhaupt kein Problem auch von großen Entfernungen Projekte abzuwickeln. Deswegen habe ich nicht nur Kunden in ganz Deutschland, sondern auch in Österreich und in der Schweiz.
Warum einen Grafiker und keine Werbeagentur? Weil Werbeagenturen sowieso wieder mit Grafikern zusammen arbeiten und Sie sich die Kosten für ein ganzes Unternehmen sparen können. BMW wird sich sicherlich nicht mit einem Grafiker begnügen, aber kleinere Unternehmen bzw. Existenzgründer haben’s gerne persönlich und arbeiten deshalb direkt mit den Designern zusammen.
Machen Sie nur neue Designs? Oder pimpen Sie meine Unterlagen auch auf? Re-Design gehört zu meiner Arbeit natürlich dazu. Gerade Gründer arbeiten zu Anfang oft mit einer Kompromissversion von Visitenkarte und Co. Es kommt immer wieder vor, dass ich Logos aufbessere oder auch bereits bestehende Designs nachbaue und wieder druckbar mache .
Was ist, wenn mir die Arbeit der Grafikerin nicht gefällt? Meine Prozesse sind mit den Jahren sehr gut abgestimmt, meine Erfahrung und Menschenkenntnis helfen mir dabei meine Kunden zu begeistern. Das A und O ist eine gute Kommunikation, bitte lesen Sie dazu den Leitfaden.
Darf ich mich an der Arbeit beteiligen? Natürlich, je mehr Arbeit Sie übernehmen, desto weniger habe ich 😉 – und desto günstiger kann ich Ihnen die Produkte anbieten. Trotzdem ist hier Vorsicht geboten, viele passionierte Hobbygrafiker haben mir schon Ideen geliefert, die so einfach nicht umsetzbar waren.

 

Ich weiß nicht genau was ich als Startup brauche…. Dafür haben Sie jetzt auch eine Dienstleistern gefunden! Rufen Sie an (Tel: +49 (0) 8254 99 75 497), ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.